Vulkanschule

Lavakeller

Tief unter der Stadt Mendig befindet sich eine einmalige unterirdische „Landschaft“, der Lavakeller. Über 150 Stufen gelangst du hinab, 32 Meter tief, mitten in einen erkalteten Lavastrom. Durch den Untertagebau der Lava im späten Mittelalter wurden diese unterirdischen Hallen geschaffen. Mitte des 19. Jahrhunderts, als es noch keine Kühlschränke gab, stellte man fest, dass sich die dort herrschenden konstanten Temperaturen von 6-9°C wunderbar zur Kühlung eignen. So entwickelte sich Mendig zur größten Bierbrauerstadt und das Bier wurde in den unterirdischen Kellern gelagert. Heute ist nur noch eine Brauerei, das Vulkan-Brauhaus, in Mendig übrig geblieben.

Anfahrt: Lava-Dome, Brauerstr. 1, 56743 Mendig