Vulkanschule

Der Rauscherpark

Der Rauscherpark heißt nicht umsonst so: unmittelbar hinter dem Infozentrum hört man es nämlich kräftig rauschen. Die Quelle des Geräusches ist schnell entdeckt. Hier fließt ein kleiner Fluss, die Nette, schon seit über 200.000 Jahren durch den ehemaligen Lavastrom der so genannten Wannen-Vulkangruppe. Sie spülte im Laufe der Jahrtausende Basaltblöcke frei, über die sie sich in kleinen Wasserfällen ergießt.
Im Gestein lassen sich sogar Spuren von den römischen Abbautätigkeiten finden.

Anfahrt: Rauschermühle 6, 56637 Plaidt