Vulkanschule

Römisches Grabmal Ochtendung

In Nickenich und in Ochtendung wurden römische Grabmale entdeckt. Die Tumuli, aufwendige Rundbauten, waren komplett aus Tuffstein erbaut und zeugten vom Reichtum der bestatteten Person. Der Tuffstein stammte aus dem Römerbergwerk Meurin. In beiden Orten wurde je ein Grabmal wieder aufgebaut.

Anfahrt: Sie finden den Tumulus zwischen Bahnhofstraße und Welschtalweg in Ochtendung, mitten in einem Wohngebiet.